Schmelzkäse

Schmelzkäse wird aus verschiedenen Käsesorten hergestellt. Sie bestehen zu mindesten 50 Prozent aus dem ursprünglichen Käse. Des weiteren werden Schmelzsalze, Wasser und Emulgatoren bei der Herstellung verwendet.

Schmelzkäse wird häufig auch mit Kräutern und Gewürzen verfeinert. Erhältlich ist er in Form von Scheiben oder als Streichkäse.

Schmelzkäse wird als Brotbelag gegessen. Er kann in Scheibenform auch zum Überbacken von Toast und Pizza verwendet werden oder ist Bestandteil eines Cheeseburgers.





Was kann man mit Schmelzkäse zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Schmelzkäse zum nachkochen:

Rezepte mit Schmelzkäse

» Brokkolicremesuppe
» Lauchcremesuppe
» Rosenkohl in Schinken-Käse-Soße
» Nudel-Bohnen Pfanne
» Allgäuer Käsesuppe
» Lauch-Käse-Suppe
» Zucchinipfanne
» Käsesuppe
» Grüne Suppe mit Brokkoli
» Fleischklößchen mit Champignons
» weitere Rezepte mit Schmelzkäse


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook