Tomatenmark

Tomatenmark besteht aus gehäuteten und entkernten Tomaten. Sie werden passiert und so lange eingekocht, bis sie eine dicke Konsistenz vorweisen. Die Paste ist ein besonders würziges Konzentrat, das noch einmal verdünnt werden sollte.

Tomatenmark verwendet man bei der Zubereitung von Soßen, Suppen, Eintöpfen, Dips. Cocktailsoßen und Ketchup.





Was kann man mit Tomatenmark zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Tomatenmark zum nachkochen:

Rezepte mit Tomatenmark

» Spaghetti Bolognese - Pasta asciutta
» Lasagne al Forno ohne Bechamelsoße
» Rinderrouladen
» Dänische Fleischbällchen in Curry
» Hackbraten
» Burgunder-Fleischtopf
» Krabbensuppe
» Chili con pumpkin
» Tomatendip
» Burgunderschmorbraten vom Weideochsen
» weitere Rezepte mit Tomatenmark


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook