Lorbeerblatt

Lorbeerblätter werden zum Würzen verwendet. Normalerweise gibt man die ganzen Blätter in die Speisen und lässt sie mitköcheln, weil sie nur sehr langsam ihr Aroma abgeben. Lorbeerblätter können auch gemahlen werden, verlieren dann aber schnell ihr Aroma. Wenn die Blätter älter als sechs Monate sind, können sie bitter sein. Lorbeer ist sehr magenfreundlich und wirkt appetitanregend.

Schmorgerichte, Eintöpfe, Marinaden, Fischsud, Suppen und Beizen erhalten durch Lorbeerblätter eine würzige Note.





Was kann man mit Lorbeerblatt zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Lorbeerblatt zum nachkochen:

Rezepte mit Lorbeerblatt

» Kalbsbrust mit Dillsauce
» Königsberger Klopse
» Gemüse Eintopf
» Russische Borschtschsuppe
» Geflügelsalat mit Mandarinen
» Blaukraut
» Burgunderschmorbraten vom Weideochsen
» Rehrücken
» Hirschgulasch
» Rehbraten
» weitere Rezepte mit Lorbeerblatt


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook