Majoran

Majoran, auch Wurstkraut genannt, zeichnet sich durch ein pikant-pfeffriges, leicht bitteres Aroma aus.

Das frische Kraut ist reich an ätherischen Ölen und enthält neben Vitamin C auch Ascorbinsäure. Majoran eignet sich für kräftige Eintöpfe und herzhafte Fleischgerichte.

Frisch oder getrocknet kommt das Kraut auch bei Pilzgerichten oder Entenbraten zum Einsatz.

 



Was kann man mit Majoran zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Majoran zum nachkochen:

Rezepte mit Majoran

» Hackfleisch-Raupe im Konfetti-Regen
» Rinderrouladen
» Selbstgemachter Leberkäse
» Pita mit griechischer Füllung
» Bayerische Ente
» Salsa Hackbraten
» Kartoffelsuppe
» Kartoffelauflauf mit Schweinefleisch
» Auflauf mit Knäckebrot-Kruste
» Truthahn gefüllt mit Hackfleisch und Pilzen
» weitere Rezepte mit Majoran


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook