Piment

Piment stammt ursprünglich aus Südamerika und ist unter vielen anderen Namen bekannt. Einer dieser Namen ist Nelkenpfeffer und er zeigt eine Eigenschaft des Piments auf. Das Gewürz erinnert im Geschmack tatsächlich leicht an Pfeffer und Nelken, hat aber auch eine gewisse Ähnlichkeit zu Zimt und Muskat.

Piment gehört nicht nur in die Weihnachtsbäckerei, es würzt auch die verschiedensten anderen Gerichte wie beispielsweise Wildgerichte oder Sauerbraten.

Zum Einlegen von beispielsweise Gurken wird es dabei genauso verwendet wie zum Abschmecken von Schweine- oder Hammelbraten.

 



Was kann man mit Piment zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Piment zum nachkochen:

Rezepte mit Piment

» Dänische Rote Beete Suppe
» Apfelbrot
» Kirsch-Schokoladenkuchen
» Lebkuchen Brownies
» Rehbraten mit Rotwein-Birnen
» Spreewälder Schnellgurken
» Käse in Öl eingelegt
» Brotauflauf
» Gefüllte Weinblätter
» Falafel mit Karotten
» weitere Rezepte mit Piment


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook