Maisklößchen mit Pilzragout

Pilze sind durch ihren hohen Gehalt an gesunden Inhaltsstoffen ein vollwertiger Fleischersatz und zudem sehr kalorienarm. Da lohnt es sich, öfter mal ein Pilzgericht zu kochen. Bei den vielen Pilzarten bringen diese Gerichte auch geschmackliche Abwechslung und sie sind rasch zubereitet, da Pilze eine kurze Garzeit haben.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Roquefort, Karotten, Rieslingwein, Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer, Maisgrieß (Polenta), Muskatnuss, Petersilie, Eier, Knoblauch


Benötigte Utensilien:
Topf, großen Topf, Pfanne, Kochlöffel, Knoblauchpresse, Schaumlöffel, Esslöffel, Messer, Schneidebrett
Zubereitungszeit:

Rezept Maisklößchen mit Pilzragout

Zubereitung Maisklößchen mit Pilzragout

Schritt 1
Das Wasser aufkochen und die Gemüsebrühe darin auflösen. Den Maisgrieß (Polenta) einrieseln lassen, gut verrühren und etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze quellen und danach abkühlen lassen.
Schritt 2
Die Petersilie waschen, abtrocknen und fein schneiden.
Schritt 3
Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse in den abgekühlten Maisbrei drücken. Eigelbe, Mehl und geriebene Muskatnuss dazugeben und gut vermischen. Das Salzwasser zum Kochen bringen. Mit dem Esslöffel kleine längliche Klöße formen und in das Salzwasser geben. Etwa 4-6 Minuten garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in einer Schüssel warmstellen.
Schritt 4
Die Pilze putzen und grob zerkleinern. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Das Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die Pilze etwa 2 Minuten andünsten, dann die Frühlingszwiebel und die Kräuter dazugeben und weiterdünsten. Je nach Pilzart etwa 4-6 Minuten.
Schritt 5
Die Pilze mit Mehl bestäuben.
Schritt 6
Wasser, Milch und Sahne zugießen und die Instant Gemüsebrühe einrühren. Kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer vorsichtig abschmecken, da der Roquefortkäse sehr würzig ist. Etwa 4-5 Minuten köcheln lassen.
Schritt 7
Den Roquefort zerbröckeln, dazugeben und rühren, bis er geschmolzen ist.
Schritt 8
Die Karotte schälen, grob raspeln und mit dem Rieslingwein in die Soße geben. Umrühren und evtl. nochmals abschmecken. Mit den Maisgrießklößchen servieren. Die Klößchen können nach Belieben mit zerlassener Butter und fein geschnittener Petersilie gereicht werden.

Dazu passt ein knackiger Salat. Guten Appetit!





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Maisklößchen mit Pilzragout

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Maisklößchen mit Pilzragout nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Maisklößchen mit Pilzragout

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook